Antrag zur Teilnahme am Projekt „Zeit der Maulbeeren“

Antragstellung

Einen Antrag stellen, am Projekt „Zeit der Maulbeeren“ teilzunehmen, können materiell bedürftige, an Krebs erkrankte Frauen, mit oder ohne Kinder, unabhängig von Alter, Herkunft, Religion bzw. Weltanschauung. Die Förderungsfähigkeit orientiert sich ausschließlich am Bedarf.

Anträge können ab dem 20.7.2017 gestellt werden unter dem Stichwort „Zeit der Maulbeeren“ per E-Mail an:
info@zeit-der-maulbeeren.de

oder schriftlich an:
Zeit der Maulbeeren gUG
zu Händen Renan Demirkan
Brüsseler Str. 22
50674 Köln

Für die Bemessungsgrundlage sollte der Antrag enthalten:

  1. die Vorstellung der antragstellenden Person
  2. einen kurzen Krankenbericht und
    entweder
  3. eine amtliche Bescheinigung, aus der die wirtschaftliche Hilfsbedürftigkeit hervorgeht - z.B. aktuelle Leistungsnachweise über den Bezug von Wohngeld oder Alg2
    oder
  4. ein aktuelles ärztliches Attest über die persönliche Hilfsbedürftigkeit infolge der Krebserkrankung, mit einer begründeten ärztlichen Empfehlung der angestrebten Maßnahme zur Verbesserung des körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands der Betroffenen.

Über die Bewilligung entscheidet die Projektleitung in einem angemessenen zeitlichen Rahmen. 

Bewilligung

Nach dem Beschluss der Projektleitung erhält die Antragstellerin eine schriftliche Benachrichtigung.